Alle Beiträge, die unter Allgemein gespeichert wurden

Skin Milk Week 1

Ursprünglich veröffentlicht auf OUR ELYSIAN PLACE:
Hellooo everybody Today, the first week of my Skin Milk experiment is over and I’ll tell you how it was. At the second day, I decided to use normal cow milk instead of sour butter milk because some parts of my face are a little bit dry and I need more fat in the milk to nourish my skin. But I’m soo in love with this new skin routine. I don’t have to put a cream on my face after washing and the only two things I need are milk and water. It’s gorgeous!! I think my skin got every day better, but take a look by yourself. I don’t know if this routine works for all people but for me it’s a very nice possibility. Enjoy our elysian place Moana

The Vitamin C Numbers Game

Ursprünglich veröffentlicht auf Realize Beauty:
It doesn’t take the average beauty hunter long to work out that when it comes to good skin, vitamin C can deliver: ANTIOXIDANT ANTI-INFLAMMATORY HYPERPIGMENTATION WOUND HEALING Ascorbic Acid is a cofactor required for the function of several hydroxylases and monooxygenases. Vitamin C is not synthesised in humans and has to be provided by diet. The word “Ascorbus’ means no scurvy. Topical application of Vitamin C has been found to positively impact collagen synthesis. Study participants with a diet low in vitamin C reported the largest change in collagen function via topical application. This was because those eating vitamin C were already able to produce collagen at an optimal level for their age and skin type. Ascorbic Acid is the vitamin C of choice for the skin but it is highly unstable. The phosphate and Glucoside form of the vitamin work via slightly different pathways but give similar collagen boosting results. They can be classed as pro-vitamins (Provitamin is a vitamin pre-curser that can be converted into its…

What Happens When You Whip it?

Ursprünglich veröffentlicht auf Realize Beauty:
I really love whipped cream. I know it is bad for me to eat too much but seriously, who can resist the creamy, light, fluffy goodness that is a bit of whipped cream, scones and jam?  So yummy.  But when it comes to cosmetic creams I’m going to tell you to move away from that whip right now as nothing good will come from it. Whipped moisturising cream or shea balm might look lovely at first but it is all looks and no substance, well, that’s not entirely true. What you have done is filled that little pot of cream up with air. Air = oxygen, oxygen = oxidation, oxidation = reduced shelf life, rancidity, drying out,  loss of efficacy, crustiness and one big hot mess. Whipping stuff seems to be more of a thing for home crafters who may well get away with it as whipping air into a stiff butter will lighten the texture and give you a good looking and feeling product for a while,…

Aisha Aloe After Sugaring Tonic

Aisha flâne à travers la nuit de pleine lune.

Ces heures appartiennent seulement à elle. Elle s’est préparée avec passion. Elle a pris un bain, s’est épilée au sucre et a pris soin de son corps. Sa rencontre secrète avec les Aloen s’approche de plus en plus. Elle caresse avec un sourir sa peau délicate. Une odeur de rose flotte dans l’air.

Goldene Milch oder Kurkuma Latte – das neue Trendgetränk: Ein Rezept für mehr Kraft und Energie

Ursprünglich veröffentlicht auf InSideBerlin.:
Hallo aus Berlin, bist du oft antriebslos oder müde? Dann versuch doch mal statt Kaffee – Kurkuma Latte, auch Goldene Milch genannt. Als Wachmacher ist sie eine echte Alternative. Ein wahres Wundermittel und so einfach in der Zubereitung. Deine Zutaten: 100 ml Wasser 1 EL Kurkuma Pulver 1 TL natives Kokosöl Ein wenig geriebener Ingwer 300 ml Mandelmilch, Nussmilch oder eine andere Pflanzenmilch Prise Zimt und eine Prise Pfeffer 1 EL Agavendicksaft oder ein alternatives Süßungsmittel Los gehts… Das Wasser zusammen mit dem Kurkuma aufkochen Milch und Restzutaten dazugeben unter Rühren etwa 3-4 Minuten weiter köcheln lassen Fertig ist dein Detox-Power-Stoffwechsel-Drink! Kurkuma stärkt das Immunsystem, unterstützt Herz und Gedächtnis. Außerdem wirkt Kurkuma reinigend und entzündungshemmend. https://www.instagram.com/p/BGiACskQlyb/embed/captioned/?v=7 Schönes Wochenende Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

kosméo

Kosmetik. Ordnen und schmücken. Der Ausdruck Kosmetik (vom altgriechischen Adjektiv κοσμετικός kosmetikós, aus dem Verb κοσμέω kosméo „ordnen“, „schmücken“) bezeichnet die Körper- und Schönheitspflege, bzw. die Erhaltung, Wiederherstellung oder Verbesserung der Schönheit des menschlichen Körpers. (Quelle: Wikipedia)  

Sugaring

Ursprünglich veröffentlicht auf homemadecharms:
Die Freibadsaison hat begonnen und was darf da natürlich nicht fehlen? Genau, schön enthaarte Beine, Achseln und Bikinizonen. Es gibt unzählige Methoden die unliebsamen Haare kurz- oder längerfristig zu entfernen und viele sind, trotz Durchprobieren, nach wie vor auf der Suche nach der besten Möglichkeit. Beschäftigt man sich näher mit dem Thema, stößt man immer wieder auf den Begriff „Sugaring“. Hierbei handelt es sich um eine traditionelle, orientalische Enthaarungsmethode mittels spezieller Zuckerpaste, die zahlreiche Vorteile bietet und immer mehr Menschen in ihren Bann zieht.  Für alle, die jetzt neugierig geworden sind und sich eingehender damit auseinandersetzen wollen, gibt es dazu eine sehr gute Lektüre – nämlich das Buch „Sugaring – Orientalische Haarentfernung mit Zuckerpaste“ von Marianne Weiss, erschienen bei der Freya Verlag GmbH, welches ich euch heute vorstellen möchte: Wie bereits erwähnt handelt es sich beim Sugaring um eine traditionelle, manchmal auch rituelle Kosmetikbehandlung, die derzeit voll im Trend ist. Ihr Ursprung liegt im Orient, jedoch hat sie ihren Einzug in sehr viele Länder rund um die ganze Welt…

Excerpt

Ursprünglich veröffentlicht auf `cause the world is worth it.:
Hey Leute, Wir wissen wir haben uns lange nicht gemeldet, aber besser spät als nie! 😉 Wir berichten euch ja nicht nur über Naturkosmetik/Nachhaltige-Kosmetik, sondern auch über unsere Fortschritte unserer Seminararbeit. Unser bisheriger Stand sieht so aus, dass jetzt langsam das Verfassen der Dokumentation beginnt/begonnen hat. Elena und ich behandeln ja unterschiedliche Themen, jedoch überschneiden sich diese auch teils. Nun gut, in dieser Woche war die Abgabe eines Excerpts ( engl. Für Exposè ) über unser Thema (jeder musste sein individuelles Dokument abgeben) . Wenn es euch interessiert wie wir es verfasst haben, dann schaut euch doch einfach mal eine Version von uns unter diesem Beitrag an 🙂 ! Viele Grüße Elena und Nina 🙂

Warum sollte ich?

Ursprünglich veröffentlicht auf `cause the world is worth it.:
„Warum sollte ich?“ Diese Frage stellte ich mir, als ich gefragt wurde, ob ich nachhaltige Kosmetik verwende. Allein an dieser ironischen und gleichzeitig abwertenden Frage kann man sehen, dass ich mich teils überhaupt nicht mit Kosmetik auseinandergesetzt hatte. Da wurde mir klar: Die Wahrheit über Kosmetik ist nicht weit verbreitet, dabei doch so unglaublich wichtig! Vor allem unsere Haut spielt dabei eine wichtige Rolle. Man sagt, die Haut sei ein Spiegelbild der Seele und somit unser Erscheinungsbild. Unsere Haut ist mit ca. zwei Quadratmetern Fläche das größte Organ unseres Körpers, weswegen wir sie auch dementsprechend pflegen sollten oder sogar müssen. Wie jetzt, ihr wusstet etwa nicht, dass eure Haut ein Organ ist? Dabei hat sie doch so viele Funktionen! Um Kosmetik gut einschätzen zu können, sollte man sich zunächst fragen: Wie ist denn eigentlich eine Haut aufgebaut? Die Haut wird in drei Schichten aufgeteilt. In die Oberhaut (Epidermis) und deren sogenannten Anhänge (Drüsen, Haare, Nägel), die Lederhaut (Korium oder Dermis) und zuletzt die Unterhaut…